OpenVPX

Standard-VITA-65-Familie

OpenVPX Architecture

OpenVPX-Architekturen

OpenVPX ebnet den Weg für eine offene Architektur und Interoperabilität mit mehreren Anbietern und eröffnet neue Definitionen für VPX-Backplanes und -Systeme. Dies ermöglicht eine große Produktauswahlmöglichkeit für Anwendungen, die missionskritische Hochleistungsrechner erfordern.

VITA 46 ist der Basisstandard, der VPX definiert. OpenVPX oder VITA 65 umfasst eine ganze Familie von Standards. Zusätzlich zu den Basisstandards VITA 46.x , sind weitere Standards darin zusammengefasst:

  • VITA 47.x Umgebungen, Design und Konstruktion, Sicherheit und Qualität für Plug-In-Einheiten
  • VITA 48.x VPX REDI - Ruggedized Enhanced Design Implementation Mechanische Spezifikationen
  • VITA 49.x VITA-Funktransportschichten
  • VITA 62.x Modular Power Supply für VPX
  • VITA 65.x OpenVPX-System
  • VITA 66.x Optical Interconnect auf VPX
  • VITA 67.x VPX Koaxialverbindung
  • VITA 68.x VPX-Konformitätskanäle
  • VITA 78.x Space VPX

Eine vollständige Liste der Standards und die Links zu diesen finden Sie unter https://www.vita.com/Standards.

Ein FAQ-Blatt zu OpenVPX: https://www.vita.com/Resources/Marketing%20Alliances/VPX/FAQ%20on%20OpenVPX.pdf.

Als Pionier und maßgeblicher Mitwirkender bei der Entwicklung von VPX- und OpenVPX-Standards bietet Elma ein umfassendes Portfolio an OpenVPX-Backplanes, Gehäuse, Board-Produkten und kompletten Unterbaugruppen, die auf die neuesten Technologieimplementierungen zugeschnitten sind.

Anwendungen, die diese sehr leistungsstarke Architektur nutzen, finden Sie in den folgenden Bereichen:

  • Verteidigung & Luft- und Raumfahrt
  • Luftfahrt / Avionics
  • Unbemannte Fahrzeuge
  • Bahntransport
  • Physikalische Forschung

Elma hat eine Reihe nützlicher Informationen erstellt, die Sie durch die Standards und verwandten Produkte führen.

OpenVPX 101-Tutorial für alle, die mehr über den Standard erfahren möchten: https://www.vita.com/Tutorials