COM Express

Große Leistung auf kleinem Raum

COM Express open standard

Die COM Express®-Spezifikation definiert eine Familie von SFF- (Small Form Factor) und Computer-On-Module (COM) für eine Vielzahl von kommerziellen und Mil / Aero-Anwendungen. Es wurde für die neuesten Chipsätze und seriellen Signalprotokolle entwickelt, einschließlich PCI Express Gen 3, 10 GbE, SATA, USB 3.0 und hochauflösende Videoschnittstellen.

Der modulare Aufbau von COM Express bietet nicht nur die höchste Leistung der vielen Standards mit kleinem Formfaktor, sondern auch eine Auswahl an Größen. Eine COM Express-Prozessorkarte ist als Aufsteckmodul konzipiert, das auf eine Trägerplatine gesteckt wird, auf der die anwendungsspezifischen Ein- / Ausgänge entsprechend herausgeführt sind. Dies erleichtert das Upgrade der CPU, ohne dass die gesamte Karte ausgetauscht werden muss.

Elma erstellt robuste Trägerkarten und unterstützt die neuesten CPU-Module vom Typ 6 und 7, die wir von namhaften und bewährten Partnern beziehen. Zusammen mit unserer Reihe von MIL-STD-Netzteilen im kleinen Formfaktor und umfangreichen Gehäuseformen, bietet Elma gemeinsam mit Kunden komplette COM Express-Plattformen für Anwendungen, für robuste Umgebungen an.

Die Familie der PICMG-Spezifikationen wird um neue COM-Erweiterungen und -Standards ergänzt. Besuchen Sie die Website von PICMG, um einen genaueren Blick auf die COM Express-Spezifikation zu werfen.