Europa | Deutsch

Kartenfixierungskomponenten SureLock für robuste embedded Systeme mit höchsten Schock-Anforderungen

SureLock sichert Leiterplatten in anspruchsvoller Umgebung

München – Besonders raue Umgebungsbedingungen erfordern oft spezielle Befestigungselemente für robuste embedded Systeme. Auf der diesjährigen electronica präsentiert Elma Electronic erstmals Aluminium Halterungen aus der SureLock Familie. Die neue 325er Serie dient der Sicherung der Boards oder der Kassetten im System. Die SureLocks, die am Rand der Boards bzw. Kassetten befestigt sind, werden im Cold Plate Kanal gesteckt und arretiert.

Eine einzige Schraubendrehung genügt um SureLock zu vergrößern und die Leiterplatten sicher zu fixieren. Dies spart in den meisten Implementierungen nicht nur die Werkzeugkosten ein, sondern garantiert zudem eine gleichmäßige Haltekraft über den gesamten SureLock Umfang. Leiterplatten, die in robusten und rauen Rechenumgebungen, extremen Schock- und Vibrationsbelastungen ausgesetzt sind, können so zuverlässig geschützt werden. 

Das überragende, extrem leichte Design vereinfacht die Konduktions-Kühlung, indem die Wärme einer Leiterplatte auf ein Cold Plate oder eine Gehäuse-Außenwand geleitet wird. Das macht die 325er Serie auch besonders für kompakte mobile Applikationen sehr attraktiv.

Als erste einer Vielzahl von Versionen und Ausführungen verfügt die 325er Serie über einen Nennquerschnitt von 0.250" x 0.260" und garantiert eine minimale Ausdehnung von 0.325".  Die neue Serie ist optional in kundenspezifischen Längen von 2.15” bis 12.99” erhältlich. Weitere Wahloptionen umfassen Inbus Typen, Montagebohrungen, bestimmte Längenabmessungen sowie eine optische Anzeige, ein Arretierungselement oder eine Sperre, wenn benötigt.

“Diese neue Serie bietet unseren Kunden ein kostengünstiges, flexibles Leiterplatten-Halterungssystem, das wie gemacht ist für deren robuste Anwendungsfelder und das meist ganz ohne Werkzeugkosten auskommt“, so Walter Podbelski, Director Business Development bei Elma. „Und die vielen Möglichkeiten im Hinblick auf Größe und Konfiguration helfen, den hohen Anforderungen an das Gehäuse gerecht zu werden.“

Alle Elma SureLocks wurden gemäß DLA-Standard DSCC-DWG-89024 konstruiert und sind in ihrem ursprünglichen Zustand DFARS konform.


Typische SureLock Anwendungen

  • Luft- und Raumfahrtelektronik (zivile und militärische)
  • Mobile Kommunikationssysteme und Netzwerke
  • Elektronische Systeme im Schienenverkehr (positive Zugsteuerung)
  • Elektronische Überwachungs-, Kontroll- und Steuerungsanlagen
  • Konduktionsgekühlte Small-Form-Factor Systeme
  • Funknetze von Polizei und Feuerwehr

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu unterstützen. Erfahren Sie mehr.